Fahrwerk

Defender Fahrwerk

Defender Fahrwerk
Fahrwerkkit TREKFINDER

Zur Optimierung des Land Rover Defender 110 haben sich der renomierte Stoßdämpferhersteller KONI sowie der Fahrwerksfedernhersteller H&R und STOCK & STEIN® zusammen getan, um die bestmögliche Lösung für eine Fahrwerksoptimierung anzubieten.
Das Fahrwerk ist konzipiert worden für Fahrzeuge bis zu einem zusätzlichen Gewicht von ca. 80Kg an der Vorderachse und ca. 250Kg an der Hinterachse. D.h. egal ober Ihr Defender ohne Zuladung und zusätzlichen Anbauteilen versehen ist, oder ob z.B. vorne eine Seilwinde, mittig ein Dachträger und hinten ein Campingausstattung eingebaut wurde – das Fahrwerk meistert sämtliche Fahrsituationen !
Alle Komponenten werden mit TÜV-Teilegutachten geliefert.

Abgrenzung-Logo

Spurverbreiterung

Spurverbreiterung TREKFINDER

Spurverbreiterung +66mm pro Achse für Land Rover Defender TDI & TD5 sowie TD4 Modell 90/110.

  • mit Felgenzentrierung – dadurch optimale Felgenaufnahme für Alufelgen mit Topfmuttern
  • aus hochfester Aluminiumlegierung
  • optimaler Korrosionsschutz durch schwarze Harteloxierung (Bolzen silber)
  • DRM System mit LK 165, 1/5 und Bolzen M16x1,5
  • Lieferumfang ist für 2 Achsen
  • inkl. Befestigungsmaterial
  • inkl. ABE

Abgrenzung-Logo

Doppelgelenk Kardanwelle

Doppelgelenk Kardanwelle vorne

Um bei einer Fahrwerks-Höherlegung mögliche Drehschwingungen im Antriebsstrang, die im Verteilergetriebe zu Geräuschen führen können, zu vermeiden, empfehlen wir die vordere Kardanwelle gegen eine Doppelgelenk-Kardanwelle zu tauschen. Sie reduziert die Drehschwingungen und somit die Geräusche im Verteilergetriebe.

Abgrenzung Logo